#1 – Die ultimative Neuseeland Bucketliste

Frohe Ostern meine Lieben. Heute starte ich mit einer keinen Reihe über Neuseeland. Ab jetzt gibt es immer Sonntags einen Post über Neuseeland. Ich möchte mit euch meine Highlights der Insel teilen und euch den ein oder anderen Backpacker-Tipp geben 😉

Für drei Wochen war ich alleine in der großen weiten Welt unterwegs: in Neuseeland, am anderen Ende der Welt.  Zwar waren es nur drei Wochen, aber trotzdem ein großer Schritt für mich und wahrscheinlich auch für viele von euch. 2015 saß ich zum ersten Mal alleine im Flugzeug ohne wen zu kennen und war mit einer Gruppe in Irland unterwegs (den Post dazu findet Ihr hier).

Neuseeland -Abel Tasman National Park

Jetzt habe ich mich wirklich alleine, ohne Organisation und richtigen Plan für 26 Stunden in den Flieger gesetzt und bin nach Neuseeland geflogen. Es war eine absolut tolles Abenteuer und ich bereue keine Sekunde davon.

Auch wenn ich keinen großen Pläne hatte, hat wohl jeder seine eigene kleine Bucketlist im Kopf bevor es in den nächsten Urlaub geht. Heute möchte ich euch meine Neuseeland-Bucketlist zeigen. Vielleicht bekommt der eine oder andere dann ein paar Ideen für den eigenen Neuseelandtrip.

Bucketliste Neuseeland:

  • Fallschirmspringen in Taupo
  • Seekajak fahren im Abel Tasman National Park
  • Den Milford Track wandern
  • Bungeejumping in Queenstown
  • Gletscherwanderung an der Südwestküste machen
  • Den Tongariro Nationalpark besuchen
  • Black-Water Rafting durch die Waitoma Caves
  • Jetboot fahren
  • In den Bays of Islands segeln gehen
  • White Island besuchen
  • Waimangu Volcanic Valley in Rotorua besuchen
  • Die Sutherland Falls sehen (auf dem Milford Track)
  • am Hot Water Beach ein Loch buddeln
  • Auckland
  • Sky Tower in Auckland besteigen
  • In Hobbiton wie Frodo fühlen
  • Im Lake Wanaka schwimmen gehen
  • Cape Reinga
  • Tongariro Alpine Crossing
  • Rotorua Geysire
  • Taupo Lake
  • In Wellington das Te Papa Museum besuchen
  • Nelson
  • In Wanaka wandern
  • Queenstown
  • Dunedin Otago Peninsula
  • Cathedral Cove (Coromandel)
  • Pancake Rocks
  • Moeraki Boulders
  • Rugbyspiel der All Blacks live sehen
  • Fähre von der  Nordinsel auf die Südinsel nehmen
  • Mount Cook sehen
  • Milford Sound

Wie ihr seht, ist eine ganze Menge an Orten zusammengekommen. Leider haben meine drei Wochen in Neuseeland nicht ausgereicht, um alles zu sehen, dennoch konnte ich einiges sehen.

Ward Ihr schon in Neuseeland? Wenn ja, was hat Euch am Besten gefallen?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.